…darum lieb ich, alles was so grün ist…

Irgendwie gibt es da noch das ein oder andere Teil, was gezeigt werden möchte… Unser Mausezahn brauchte ja Bodys und da ist unter anderem dieser schöne grüne Kurzarmbody entstanden. Genäht habe ich wie immer den Regenbogenbody von Schnabelina.

Anstelle von dem Bündchen am Kragen wollte ich mal eine, für mich, neue bzw. andere Lösung versuchen. Also bin ich nach diesem Tutorial vorgegangen… Sieht super aus. Sah auch am Body super aus, wie ich finde. Aber leider hat es doch nicht über den Kopf gepasst… Das mag wahrscheinlich daran liegen, das ich kein Bündchen Material verwendet habe, sondern, wie so oft ein altes Shirt recycelt habe. Und das war wohl nicht ganz so elastisch wie ein Bündchen ist. Egal. Da habe ich halt, als alles soweit fertig war, eine Schulternaht wieder geöffnet und nachträglich eine Knopfleiste angebracht.

Sternenbody

Auf einem Bild sieht man ein Mini-bisschen von unserem Garten, von dem in Zukunft hoffentlich noch das ein oder andere Eckchen gezeigt wird. Und auf dem anderen Bild ist das Tshirt schon etwas eingesaut 😀 Aber ich glaube es war nur ein Wasserunfall beim Trinken! 😀

Ich finde ja, man darf auch gerne mal über seine Pleiten und Pannen beim Nähen berichten… und was man daraus lernt 😀 Also mache ich das natürlich! Von nachträglich angebrachten Knopfleisten kann ich euch auf jeden Fall noch die ein oder andere Geschichte bald liefern! 😀 Und Ihr so??

Verlinkt: Schnabelina, Kostenlose Schnittmuster, my Kid wears, Kiddikram, Meitlisache, Sternenliebe

2 Gedanken zu „…darum lieb ich, alles was so grün ist…

  1. Frau Käferin sagt:

    Oh, das mit dem nicht durchpassenden Kopf kommt mir sooooooo bekannt vor! Der Body ist aber süß! Wie schaffst du es nur mit 2 Kindern noch so viel zu nähen?
    Gruß Frau Käferin

    • MississBibi sagt:
      MississBibi

      Den Großteil habe ich noch vor der Geburt genäht…
      Mit zwei Kindern zum Nähen zu kommen ist nochmal schwieriger, aber ich konnte tatsächlich schon wieder was nähen! Ergebnisse werden bei Gelegenheit gezeigt! 🙂

Vielen Dank für Deinen Kommentar, darüber freue ich mich riesig! Alles Liebe, Bibi