Herbstkind sew along 2015 #2

Ich freue mich sehr, beim Herbstkind sew along 2015 dabei zu sein! Gedanken zu Stoff und Schnitt habe ich mir auch schon gemacht. Der Schnitt stand eigentlich schon gleich fest, denn ich wollte auf jeden Fall mal die Klimperklein-Jacke nähen.

Beim Stoff war ich mir noch nicht ganz sicher, aber mir wurde ziemlich, ziemlich schnell auf die Sprünge geholfen. Letzte Woche bekam ich ja von Yvonne ein Päckchen geschickt! Und darin befand sich ja der tolle beerenfarbene Walk. Und was für eine Freude: dieses Stück Walk reicht ganz genau aus für diese Jacke!

Herbstkind sew along 2015 #2 II

Jetzt stehe ich noch vor dem Problem: Jacke füttern? Ja, oder? Das ist bei Walk bestimmt vorteilhaft. Ich denke das mache ich auf jeden Fall. Nun habe ich hier mal zwei verschiedene Jerseys aus dem Regal gezogen. Einmal rosa/rot mit Herzen. Und einmal lila mit hellblauen Herzen. Hmmm. Was sagt ihr, geht das? Und wenn ja, welcher von den beiden? Ich tendiere ja zu rosa/rot. Auch wenn es auf den ersten Blick komisch aussieht,… zumindest fand ich das,… habe ich mich jetzt doch schon an diese Farb- und Musterkombi gewöhnt. Oder sollte ich doch nochmal einen Besuch in einem Stoffgeschäft meines Vertrauens aufsuchen um einen noch besseren Stoff fürs Futter zu finden????

Herbstkind sew along 2015 #2

Da fällt mir ein, in einen Stoffladen muss ich ja eh noch. Der Reißverschluss fehlt noch. Und Bündchen möglicherweise auch! 😉 Aber eure Hilfe bezüglich der Stoffwahl brauche ich trotzdem noch!!!

PS: Ich freue mich übrigens IMMER über jeden einzelnen Kommentar oder neuen Follower. Macht weiter so! :D Dankeschön!

11 Gedanken zu „Herbstkind sew along 2015 #2

  1. Melly sagt:

    Ich finde die rot-rosa Herzchen auch super dazu! Schneidest du breiter zu, oder ist der Walk dehnbar wie Sweat?
    Die Klimperkleinjacke ist so toll! Die hatte ich erst so gar nicht auf dem Schirm.. vielleicht muss ich auch nochmal umschwenken.. Wenn bei den Heften mal das Abpausen nicht wäre… ^-^
    Liebe Grüße,
    Melly

  2. Yva sagt:

    Rosa rot finde ich auch super 🙂 und füttern würde ich auch auf jeden Fall. Walk piekst schonmal ein bisschen 🙂 ich bin total gespannt aufs Ergebnis!

  3. Sabine sagt:

    Ich schwimme mal gegen den Strom und sage lila. Finde ich persönlich harmonischer. Aber egal welcher Stoff es wird, bin ich sehr gespannt auf das Endergebnis.

    • MississBibi sagt:
      MississBibi

      Mein Mann meinte im ersten Moment auch ich soll lila kombinieren, sein Argument: das ist mal was anderes 😉
      Dann meinte er aber, rosa-rot sieht aber auch gut aus! 😉
      Und ich tendiere immer noch zu rosa-rot! 😀

  4. Sabrina Römer sagt:

    Da kann ich mich mit der Stoffwahl mit den rosa Herzen nur anschließen! Ich denke das wird eine super tolle Jacke werden. Den Schnitt von Klimperklein nehme ich auch. Ich finde den so unheimlich gut erklärt und man hat so viele verschiedene Möglichkeiten 🙂

    Liebe Grüße
    Sabrina

  5. denden sagt:

    Letztes Jahr habe ich auch eine Walkjacke genäht und habe im Vorfeld gelesen, dass man Walk nicht füttern sollte, da ja sonst die wärmenden Eigenschaften der Wolle von der eher kühlenden Baumwolle wieder zunichte gemacht werden. Ob das tatsächlich so ist, kann ich nicht sagen, stecke ja schließlich nicht in der Haut meiner Tochter. Ich fand aber, dass sie auch ohne Futter immer schön warme Hände hatte. Wenn Du sie nicht fütterst, dann ist sie übrigens auch nicht zu dick, um sie an ganz kalten Tagen noch unter die Winterjacke zu ziehen (musst aber relativ schnell auf eine dickere Jacke ausweichen, da sie sehr winddurchlässig ist – bis Spätherbst kannst Du sie dann nicht tragen). Gegen das Kratzen auf der Haut würde ich nur die Stellen füttern, die auch damit in Berührung kommen, also Kapuze, Kragen und evtl. Ärmelausschnitte. So viel zu meinen Überlegungen vom letzten Jahr.
    Zur Stoffwahl, ich sage lila. Das hat mehr Kontrast. (Lustiger Weise habe ich letztes Jahr auch lange hin und her überlegt und mich dann gegen Kontrast und für Ton in Ton entschieden – sehr zur Freude der Schwiegermutter, denn ein altes Kleid von ihr wurde dafür hergenommen)
    Ich muss ja sagen, bei diesen Walkstoffen habe ich noch nie eine blöde Farbe gesehen. Die gefallen mir alle außerordentlich gut und ich bin jedes Mal wieder hin und her gerissen. Beere gehört auch definitiv zu meinen Favoriten. Wenn ich das so sehe, bekomme ich glatt Lust noch ein Hängerchen für den Winter zu nähen. Hab den in Beere nämlich auch da 😉
    Aber vorher kümmere ich mich mal um die Herbstgarderobe und freue mich schon auf Deine Walkjacke.

    Liebe Grüße,
    Johanne

    • MississBibi sagt:
      MississBibi

      Ui, das hat mir jetzt nochmal zu denken gegeben,… füttern oder nicht füttern… aber ich glaube, ich werde trotz allem komplett füttern. Mal sehen wie das wird. Ich bin auch gespannt.
      Und deine Jacke aus dem letzten Jahr sieht aber auch toll aus! Ich bin auch schon gespannt wie es bei deinem Herbstkind-sew-along weiter geht! 😉
      Liebe Grüße
      Bibi

Vielen Dank für Deinen Kommentar, darüber freue ich mich riesig! Alles Liebe, Bibi