Jacken-Sew-Along – Teil I

Bevor mir die Zeit davon rennt, möchte ich noch schnell meinen Beitrag zum #jackensewalong verlinken! Seit ich von Elkes Jacken-Sew-Along gehört habe, wollte ich mit machen. Irgendwie habe ich es bisher zeitlich nur noch nicht geschafft etwas dafür zu tun.

JackensewalongTeil1 - Mississbibi

Oder sagen wir es mal so: Bereits im Frühling habe ich den Sweat für die Außenjacke zugeschnitten. Aber für den Sommer brauchte ich nun wirklich keine gefütterte Sweat-Jacke, so hat das Projekt über den Sommer geruht. Und nun ist der perfekte Zeitpunkt gekommen mir eine neue PowPowJuna zu nähen. Meine erste PowPowJuna könnt ihr HIER bestaunen und ich liebe sie nach wie vor! Und ja, es wird „nur“ eine Sweat-Jacke. Also wird sie mir an Herbsttagen draußen dienen, oder im Winter in der Wohnung oder unter der Winterjacke. Eine neue Winterjacke habe ich mir erst letzten Winter zugelegt… Ans nähen einer solchen werde ich jetzt wohl noch nicht ran gehen.

JackensewalongTeil1 - Mississbibi II

Das Futter der Jacke wird aus Jersey sein. Der Stoff liegt auch schon hier, muss aber noch zugeschnitten werden. Und dann hoffe ich das ich diese Jacke im Zeitplan nähen kann und am Ende des Monats meine neue Jacke fertig habe. Ich finde solche Sew-Alongs ja immer Ansporn genug die vorgenommenen Projekte fertig zu bekommen. Und gemeinsam nähen macht ja auch Spaß, auch wenn es eine etwas andere Art von gemeinsamen Nähen ist! Ich freu mich drauf!

Habt ihr Euch schon mal eine Winterjacke selbst genäht? Welches sind Eure Lieblingsschnitte?

Liebe Grüße aus dem noch seeeehr warmen Freiburg!
Eure Bibi

Ein Gedanke zu „Jacken-Sew-Along – Teil I

Vielen Dank für Deinen Kommentar, darüber freue ich mich riesig! Alles Liebe, Bibi