Jacken-Sew-Along Teil II+III

Irgendwie hänge ich gerade ziemlich hinterher beim Jacken-Sew-Along von Elke. Da in der letzten Woche 3/4 unserer Familie mal ‚kurz‘ krank war, kam ich irgendwie zu nix und ich habe Teil zwei völlig verpasst. Nun möchte ich aber wieder aufholen und hoffe meine Jacke noch im vorgegebenen Zeitraum fertig stellen zu können.

Ich werde nun einfach mal kurz berichten: Nachdem ich am Samstag platt im Bett lag, ließ sich wenigstens der Jersey-Futter-Stoff am nächsten Tag zuschneiden. Gestern konnte ich dann auch mit dem Nähen beginnen. Zu erst habe ich mich an eine Probepaspeltasche gemacht. Denn meine erste PowPowJuna ist bereits ein Jahr her und seit her habe ich keine weitere Paspeltasche genäht. Nach der Probe ließen sich die anderen beiden Paspeltaschen auch recht schnell nähen. Änderungen am Schnitt werde ich keine vornehmen. Dieses Mal werde ich die Jacke allerdings eine Größe kleiner nähen.

JackensewalongTeil2+3 - Mississbibi

Letzte Woche als ich nicht zum nähen kam und auch sonst nichts mit der Jacke anstellen konnte habe ich mir allerdings Gedanken gemacht. Ich habe mir fast das Hirn zermartert um mir zu überlegen wie ich die Taschen nähen kann um von beiden Seiten Zugriff zu einem Taschenbeutel zu bekommen. Also, eine Wendejacke. Vielleicht geht es ja, in meiner Vorstellung klappt es zumindest teilweise, wie die Jacke allerdings hinterher gewendet werden kann,… Keine Ahnung. Also, wie man eine Wendejacke näht, weiß ich grundsätzlich schon. Aber ich will halt wissen ob das mit den Taschen geht. Da mir irgendwann einfiel das ich meinen Reißverschluss für die Jacke eh schon habe und das kein Wendejackenreißverschluss ist, habe ich aufgehört mir Gedanken darüber zu machen. Weiß jemand von Euch zufällig wie man Taschen an Wendejacken anbringen kann, die von beiden Seiten zugänglich sind? Das wäre echt genial. Danke für jeden Hinweis, dann hat mein Hirn endlich Ruhe. 😀

Nun habe ich noch zwei Abende Zeit bevor wir fürs Wochenende in meine Heimat reisen. Vielleicht schaffe ich es ja meine Jacke fertig zu stellen. Ob es mir gelingt, das weiß ich noch nicht. Mal sehen wie ich voran komme.

Und hat mir jemand einen Tipp bzgl. der Wendetasche??

Verlinkt: AfterWorkSewing

2 Gedanken zu „Jacken-Sew-Along Teil II+III

  1. Mareike sagt:

    Hmm.. die Wendejacken, die ich kenne, haben immer zwei Taschenbeutel – und dazwischen ist dann ggf. noch das Jackeninnenfutter. Ist aber auch ganz praktisch, da du dann immer noch eine Innentasche hast, wo dir von Außen eben keiner was rausziehen kann…
    Liebe Grüße
    Mareike

  2. Stella sagt:

    Oh Bibi, ja derzeit greift wieder der ein oder andere Virus um sich. Meine Kleine und ich sind auch am rumschniefen. Ich habe es aber tatsächlich geschafft die Jacke in den Zeitfenstern von nEmadA zu schaffen. Auch wenn mich Reißverschlüsse jedes mal wieder zur Weißglut bringen und zum endlosen Auftrennen.

    Viel Erfolg!

    st

Vielen Dank für Deinen Kommentar, darüber freue ich mich riesig! Alles Liebe, Bibi