Loop

Auch wenn wir bereits Mai haben und ich etwas spät dran bin für das April Projekt von Andreas Jahres-Sew-Along, möchte ich doch wenigstens versuchen jeden Monat dabei zu sein. Im Monat April geht es um Tücher, Schals oder Sommerliche Loops… Wenn ich an den letzten Winter zurück denke, habe ich echt sehr selten irgendetwas in der Art getragen. Auch wenn der Winter hier sehr kalt war, kam es wirklich sehr selten dazu.

Ich habe etwas länger überlegen müssen, was ich nun nähen möchte, das ich auch für April ein Projekt zeigen kann und vor allen Dingen auch noch etwas brauchbares habe. Die Idee kam mir Ende März als ich ein Woche Snowboard-Urlaub in Österreich machte. Ohne Mann und Kinder, dafür mit meiner Schwägerin und einer gemeinsamen Freundin. Der Urlaub war echt toll und endlich konnte ich mal wieder boarden gehen. Das war so toll!! Natürlich habe ich viel an meine Familie zu Hause gedacht, aber durch den vielen Sport war ich die meiste Zeit abgelenkt.

So, auch wenn ich es wegen sehr gutem Wetter im Urlaub eh nicht gebraucht hätte, kam mir der Gedanke, das ich einen engen Loop gebrauchen könnte. Für den Fahrtwind, beim Snowboarden! 😀 So habe ich kurz meinen Kopfumfang gemessen, geschaut, das ich den Loop gerade so über den Kopf bekomme und dann mit einer Naht den fünfzig Zentimeter langen Loop geschlossen. Alles unversäubert gelassen, denn bei solch einem Loop stört das ja nicht… und schon ist mein kleines Projekt fertig.

Und auch wenn der Winterurlaub bereits rum ist… Es gab einige Tage im April und auch jetzt, Anfang Mai, wo der Loop tragbar ist. Brrrr… ich will endlich das warme Wetter zurück! Der Loop passt farblich perfekt zu meiner Wintermütze, die ich leider auch nach meinem Urlaub noch über eine Woche wegen anhaltender Ohrenschmerzen getragen habe… Während und nach dem Urlaub hat mich doch tatsächlich noch ein ganz fieser grippaler Infekt erwischt… Und den Rest der Familie auch. Aber endlich, endlich sind wir wieder fit! 😉

Ich hoffe Euch geht es gut und ihr habt den Winter weitestgehend gesund überstanden? Auf das wir ganz bald nur noch Frühlings- bzw. Sommerliches Wetter haben und unsere Loops und Schals erst mal ne Weile verstaut werden könne! 😀

Liebe Grüße und bis bald,
Bibi

Schnitt: Loop eigene Kreation, Shirt 
Stoff: Alles für Selbermacher

Verlinkt: AfterWorkSewingCreadienstag, RUMS, Jahres-Sew-Along 12 Themen 12 Kleidungsstücke

PS: Ich freue mich übrigens IMMER über jeden einzelnen Kommentar oder neuen Follower. Macht weiter so! :D Dankeschön!

2 Gedanken zu „Loop

  1. JanaKnöpfchen sagt:

    Liebe Bibi,
    ach sehr schön, dass du ein paar Tage mti deinen Mädels verbringen konntest – die Bilder fand ich ja sehr schön. Sehr praktisch der Loop und eine sehr gute Idee, ihn so eng zu nähen. Ich drück auch ganz fest die Daumen, dass es bald wärmer wird und du ihn nicht mehr tragen brauchst…
    liebe Grüße
    Jana

Vielen Dank für Deinen Kommentar, darüber freue ich mich riesig! Alles Liebe, Bibi