Ottobre Overall

Eigentlich wollte ich Euch diesen Winter noch den Ganzkörperoverall von unserer kleinen Maus zeigen. Aber plötzlich, ganz unerwartet sozusagen, kam der Frühling! Toll oder?? Hach, ich liebe den Frühling!!!

Ottobre Overall I

Der Overall wärmt unsere Maus nun schon den ganzen Winter über. Bei der Zusammenstellung der Materialien war ich noch unsicher ob er ausreichend wärmt. Aber ich glaube die kleine Maus hat darin nicht gefroren. Sie war immer schön warm wenn wir sie wieder ausgepackt haben! Den Sweat-Overall habe ich mit Fleece gefüttert. Hier habe ich zwei gleiche, vererbte Fleecejacken recycelt. Das hat super gepasst.

Ottobre Overall II

Irgendwie habe ich bei diesen Ganzkörperoveralls immer das Gefühl dass die Arme im Verhältnis zu den Beinen viel zu lang sind. Ich habe die Ärmel so gelassen, aber bei den Beinchen habe ich unten Bündchen angebracht. Darüber bin ich auch echt froh. Denn ohne die Bündchen an den Beinchen wären diese wohl zu kurz. Und die Ärmelchen müssen auf jeden Fall gekrempelt werden. Aber der Anzug passt sonst echt super!

Ottobre Overall III

Habt einen schönen Frühling!!
Liebe Grüße, Bibi

Schnitt: Ottobre 04/2015
Stoff: Sweat petrol von Swafing, Fleece blau recycelt

Verlinkt: Creadienstag, Dienstagsdinge, Happy RecyclingHoT, Kiddikram, Meitlisache, Sew Mini, Upcycling,

7 Gedanken zu „Ottobre Overall

  1. Daniela sagt:

    Ein schönes Teilchen ist das geworden. Mit dem Schnitt hab ich auch immer gebliebäugelt aber irgendwie bin ich nicht weiter gekommen, als das Schnittmuster herauskopieren. Und das war im letzten Sommerurlaub. Dafür hab ich aus derselben Ausgabe schon den Softshellanzug und die Softshelljacke genäht. Sehr zu empfehlen.
    Liebe Grüße,
    Daniela

  2. Silvia Ubben sagt:

    Oh wie süß!! Beim Töchterchen hatte ich auch etwas ähnliches genäht! Ich finde diese Overalls sind für die Kleinen total praktisch!
    Frohe Ostern und viele bunte Eier!!
    Alles Liebe Silvia

  3. JanaKnöpfchen sagt:

    Wow, Bibi,
    was für ein toller Overall! Der ist klasse. Ich habe echt Respekt vor solchen Projekten. Und das du ihn aus zwei alten Fleecejacken gemacht hast, einfach toll…Super!
    Die Farbe ist sehr schön und die Fotos deiner kleinen Maus sind sehr niedlich, vor allem die ersten beiden.
    liebe Grüße
    Jana

  4. Maria sagt:

    Hallo
    Den Overall hab ich auch schon genäht. Finde ihn toll und bei uns sind sowohl arme als auch Beine etwas zu lang. Die sehen aber gekrempelt sowieso besser aus, da ich innen einen musterstoff verwendet hatte.
    Deine Uni Version gefällt mir auch richtig gut. Und deine Maus ist ja eine ganz süße.
    Liebe grüße
    Maria

  5. Frau Käferin sagt:

    Auch mein Kleinchen steckt in einem Overall, allerdings in rot und nach einem Freebook natürlich 🙂
    Deiner ist aber wirklich schick und farblich super! Trenneinfach das Innenfutter raus, dann geht er auch im Frühling 😉
    Gruß Frau Käferin

  6. facileetbeaugusta sagt:

    Was man nicht alles aus Fleecejacken machen kann. Ich bin schwer begeistert von diesem schönen Overall. Danke fürs teilen <3
    liebe grüße
    gusta

Vielen Dank für Deinen Kommentar, darüber freue ich mich riesig! Alles Liebe, Bibi