Puckschnecke

Meine liebe Freundin hat vor drei Wochen ihr zweites Kind, ein Mädchen, bekommen. Leider konnte ich sie bisher noch nicht besuchen, da mir meine (mittlerweile fortgeschrittene) Erkältung immer noch zu schaffen macht. Ich hoffe aber, sie nächste Woche besuchen zu können, um den kleinen Erdenbürger auch mal begrüßen zu dürfen.

Bei so einem neuen Erdenbürger möchte man ja auch immer gerne etwas schenken. Was genähtes natürlich 🙂 Also überlegt und zumindest schon einmal gewusst welchen Stoff ich verwende 😀

Puckschnecke II

Denn vor gaaanz langer Zeit, ok – vor etwa zwei Jahren, wo ich noch nicht so viel genäht habe, habe ich mir mal ein Stoffrestepaket gekauft. Ich dachte das wäre eine coole Idee, um viele verschiedene Stoffe zu haben. Die hatte ich dann auch. Aber die Größe der Stoffstück, waren teilweise so klein,… naja. Ich sags mal so, aus 3×3 cm großen Stoffstücken wollte ich jetzt nicht mehr so viel nähen. So im Nachhinein… ich werde mir nie wieder ein Stoffrestepaket kaufen, denn die Stoffreste produziert man ja selbst zur Genüge, wenn man denn regelmäßig näht. Zum Glück gab es aber auch das ein oder andere Stoffstück, welches noch für nicht ganz so filigrane Patchworkarbeiten zu haben war.

Zurück zum Willkommensgeschenk der kleinen Erdenbürgerin. Herausgekommen ist eine Puckschnecke. Ich habe Stoffe in rot/orange-Tönen gewählt. Die verschieden-breiten Streifen habe ich dann nur auf 30 cm Länge zugeschnitten (habe einfach die Länge des Patchworklineals genommen) und alles aneinander genäht. Nach dem zunähen noch schlafende Augen drauf sticken und die Fühler oben drauf. Fertig ist das Schneckchen.

Puckschnecke I

Ich hoffe der kleinen Dame gefällt ihr Willkommensgeschenk und fühlt sich damit wohl. Für das Foto musste halt mal eine Puppe herhalten… ca. 1,90 Meter ist die Schnecke lang, damit die kleine Dame auch noch ganz lange damit kuscheln kann. Am liebsten würde ich sie ja selbst behalten 😉

Wie gefällt sie euch, die Puckschnecke??

Verlinkt: Polka Dot Party, Stoffreste-Linkparty, Meitlisache, Kiddikram

 

Übrigens,… wenn ihr gerne regelmäßig von mir lesen mögt, abonniert doch einfach meinen Blog. Schaut mal auf der rechten Seite in meinem Blog, da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ich würde mich so sehr darüber freuen! Über Kommentare natürlich auch 😀 Allerliebste Grüße, Eure Bianca

8 Gedanken zu „Puckschnecke

    • MississBibi sagt:
      MississBibi

      Ja, sie ist echt groß 😀 Ich dachte das wäre eine gute Idee, besser als zu kurz. Ich bin gespannt wie es dann wirklich wird!
      Dir auch alles Gute für den Endspurt!
      LG Bianca

  1. nadelfein und kringelbunt sagt:

    Liebe Bianca,

    vielen Dank fürs verlinken 🙂 Deine Puckschnecke ist wunderschön geworden!!! Ich bin mir sicher, daß sie Deiner Freundin und ihrem kleinen Mädchen gefallen wird. Das ist ein sehr schönes Geschenk, woran sie lange Freude haben werden!

    LG aus Dresden von
    Jacqueline

    • MississBibi sagt:
      MississBibi

      Vielen Dank liebe Jacqueline, ja ich hoffe sie gefällt am Ende wirklich 🙂
      Hab noch ein schönes Rest-Wochenende!
      LG Bianca

Vielen Dank für Deinen Kommentar, darüber freue ich mich riesig! Alles Liebe, Bibi