Raglan Shirt

Ihr Lieben,

heute möchte ich euch mal eines meiner genähten Werke zeigen.

Für meinen kleinen Mausezahn habe ich ein Raglanshirt genäht. Und zwar das Freebook Autumn Rockers von Mamahoch2. Genäht habe ich das Shirt in Größe 86.

Raglan 1

Bei der Anprobe musste ich leider feststellen, dass das Shirt etwas eng sitzt. Da sie zu Hause oft Stoffwindeln trägt, bleibt das Shirt leider nicht über dem Po hängen, sondern rutscht immer wieder hoch. Aber für das erste Shirt nach diesem Schnitt finde ich es trotzdem total süß und sie trägt es sehr gerne. Über den Stern vorne hat sie sich auch gefreut, sie zeigt dann darauf, rennt durch die Wohnung und freut sich einfach nur. Süß.

Raglan 2

Aber ich muss schon sagen, so kleine, kaum dehnbare, Ärmelbündchen anzunähen ist schon ein Kunstwerk. Aber geschafft habe ich es ja trotzdem 🙂

Den blauen Jersey mit den Elfen & Fröschen habe ich in einem Stofflädchen in der nahen Stadt gekauft. Der dunkelblauen Pique stammt aus einem Stoffpaket von Aktivstoffe.

Wenn ich es schaffen sollte, verlinke ich diesen Post mal beim NähfroschKiddikram & Meitlisache, Applikations-Linkparty

Bald zeige ich euch noch ein zweites Shirt, welches ich nach diesem Schnitt genäht habe. Seid gespannt.

6 Gedanken zu „Raglan Shirt

  1. Frau Käferin sagt:

    Das Shirt ist wirklich sehr niedlich geworden. Wenn es zu sehr rutscht, dann trenn doch einfach das untere Bündchen ab und nähe ein ganz breites an. Sieht mit dem süßen Stoff sicher auch ganz niedlich aus.
    Gruß Frau Käferin

Vielen Dank für Deinen Kommentar, darüber freue ich mich riesig! Alles Liebe, Bibi