Softshell Hose

Für die kleine Schwester habe ich auch etwas aus Softshell genäht. Eigentlich sollte die Hose für die große Schwester sein. Tja, Satz mit X, war wohl nix. Ich hab also Freestyle eine Hose für die Große aus dem Softshell zugeschnitten und mich gefreut das ich so noch genügend Softshell übrig habe, um anschließend der kleinen Schwester eine Hose zu nähen. Bei der Anprobe dann die Erkenntnis. Die Große kam in die Hose rein, aber Bewegung war darin kaum möglich.

So habe ich die Hose einfach für die Kleine fertig genäht. Sie sollte ja eh noch eine bekommen! 🙂 Also kamen eigentlich nur noch Bündchen dran und säumen. Fertig war das gute Stück. Nun hat also die kleine Schwester auch etwas von dem tollen Regenwolken-Softshell abbekommen.

Bei diesem zweiten Softshell-Projekt habe ich übrigens Jeansnadeln verwendet. Das ging einwandfrei und Fehlstiche blieben aus. Microtex-Nadeln haben bei mir übrigens gar nicht funktioniert.

Die tolle blaue Strickjacke hat übrigens meine Mama gestrickt! Vielen Dank nochmal dafür! 💓

Die pinke Softshell-Jacke der großen Schwester gibt es übrigens hier zu sehen. Nachdem ich nun endlich weiteren Softshell gekauft habe, kann ich bald die Softshellhose für sie vollenden! 🙂

Habt eine tolle Woche!
Liebe Grüße
Bibi

Schnitt: Freestyle
Stoff: Nostalgia Privatim Herrnhut

Verlinkt: Creadienstag, Dienstagsdinge, HoT, Kiddikram, Meitlisache, Sew-Mini

PS: Ich freue mich übrigens IMMER über jeden einzelnen Kommentar oder neuen Follower. Macht weiter so! :D Dankeschön!

2 Gedanken zu „Softshell Hose

  1. Frau Käferin sagt:

    Aha, daher also der Tipp unter meinen Softshell Sachen, dass ich lieber eine Größe größer nägen soll
    Mir gefallen übrigens nicht nur Hose, Jacke und Strickjacke richtig gut, sondern vor allem die Bilder an sich. Deine Mädels scheinen dem Herbst wirklich so einiges abgewinnen zu können.
    Gruß Frau Käferin

  2. Ola sagt:

    Ah! Der Mundenhof! Ich habe beim Stöbern diesen Blog entdeckt, habe die Beiträge erst nur überflogen und dann… STOP! Das Schild kenne ich doch 😉
    Witzig 🙂

Vielen Dank für Deinen Kommentar, darüber freue ich mich riesig! Alles Liebe, Bibi