Sommershorts Marina

Der Sommer ist daaaa!! (Ok, wir machen gerade einen Kurzurlaub in den Niederlanden am Meer und brauchen Regenjacken und für den Mausezahn ne Matschhose… Was ist da los? Lass Dich doch bitte hier auch mal blicken, Sommer!) Wie auch immer, im Sommer braucht man kurze Hosen und da ist es ja klar das ich dem Mausezahn welche genäht habe…

Angefangen habe ich mit der kurzen Hose Marina von MaThiLa, die ich in letzter Zeit auch bei einigen anderen Bloggern gesehen habe. Aber diese Hose ist auch ein einfaches und sehr schnelles Projekt und man kann gut Stoffreste verwerten!

Hose Marina I

Für die erste Marina habe ich Jeans verwendet. Vorne gebatikt und hinten einfach nur ein passendes Blau dazu. Der Batik-Jeans stammt von einer alten-uralten 😀 Handtasche… Die habe ich bestimmt mal vor 10 Jahren benutzt… Toll das sie noch eine andere Bestimmung gefunden hat. Der blaue Jeans hinten ist auch von einer alten Jeans. Hab ich schon mal erwähnt das ich solche Upcycling-Projekte liebe!?!? 😉

Eine zweite Marina ist auch noch entstanden. Diese wurde aber bereits an Mausezahns Spielkollege verschenkt. Auch hier wurde wieder eine alte Jeans neu aufbereitet, dieses Mal mit Mini-Hosentasche aus Cord! Das Haie-Shirt passt auch immer noch!

Hose Marina II

 

Und bald gibt es noch weitere kurze Hosen zu sehen! Denn ich liebe liebe liebe kurze Hosen…!

Verlinkt: Alte Jeans – Neues Leben, Creadienstag, Dientstagsdinge,  für Söhne & Kerle, Happy Recycling, HoTKiddikram, kostenlose Schnittmuster, Made4Boys, Meitlisache, Happy Jeans

9 Gedanken zu „Sommershorts Marina

  1. Anja sagt:

    Oh cool,
    eine kurze Hose, für die man mal Webware verwenden kann 🙂 Das eröffnet ganz andere Stoffresteloswerdmöglichkeiten 😉

    Süße Modelle, der Batikstoff ist natürlich der Hit…

    Liebe Grüße
    Anja

    • MississBibi sagt:
      MississBibi

      Ja, ich habe einfach ohne nachzudenken Jeans verwendet… Funktioniert auch 🙂 Ich finde den Batik-Stoff auch total cool ♡

  2. Frau Käferin sagt:

    Ich bin ganz deiner Meinung, Marinas gehen immer und in allen Farbvarianten. Und das System mit den Freundschaftshosen kommt mir auch sehr bekannt vor 🙂
    Das Wetter ist übrigens auch jenseits der niederländischen Grenze furchtbar. Haltet durch, das ist sicher bald wieder besser.
    Gruß Frau Käferin

    • MississBibi sagt:
      MississBibi

      Das war auch mit Sicherheit nicht die letzte Marina in unserem Haus. Die gehen echt gut 🙂
      Bei den Freundschaftshosen habe ich auch an Euch denken müssen 😀

  3. Melly sagt:

    Juhu! (=
    Meine Jüngste hat gelost und du hast den Schnitt zur Drachenbeanie gewonnen =D
    Schöne Hosen sind das <3 Bei uns ist es knalleheiß – für Freitag wieder mind. 38° C *ächsz* Einmal zwei Minuten Regen in fast drei Wochen… /= Nicht wirklich besser als euer Schmuddelwetter… Ich hoffe ihr könnt den Urlaub trotzdem genießen 😉
    Liebe Grüße aus dem schönen Freiburg,
    Melly

    • MississBibi sagt:
      MississBibi

      Juhu, da freue ich mich aber über die Drachenbeanie… und wenn sich die Temperaturen in Freiburg mal ändern sollten und Beanie-Wetter in Sicht ist, werde ich wieder Beanies nähen! Dankeschön 😀
      Solange werden aber erst mal noch Shorts genäht 😀 😀

Vielen Dank für Deinen Kommentar, darüber freue ich mich riesig! Alles Liebe, Bibi