Streifen ShirtBOX

Wenn es hier im Blog ruhiger wird, ist im wahren Leben meist richtig was los. Ich habe mich schon so darüber gefreut das wir fast Krankheitsfrei durch den Winter gekommen sind. Aber zuletzt hat es uns dann doch alle ziemlich erwischt. Aber ich will nicht weiter klagen, uns geht es schon fast wieder gut! 😉

Schon seit einiger Zeit liegt in meinem Schrank dieses neue und tolle Shirt. Aber ich habe es bisher nicht angezogen… Warum? Bei der Kleidung die ich für mich selbst nähe, bin ich etwas pingelig. Die ziehe ich erst an, wenn die Fotos dafür gemacht wurden. Und hier hat es echt mal wieder gedauert. Aber heute morgen hat mein Mann schnell ein paar Bilder machen können.

Endlich kann ich das Shirt also nun tragen! 😀 Bei der Kleidung für meinen Mann und die Kids habe ich diesen Anspruch ja gar nicht mehr. Wahrscheinlich liegt die Kleidung sonst ungetragen rum und die Kids wachsen aus der Kleidung raus! 😀

Den Stoff fand ich schon bei der Erscheinung letzten Sommer so toll das ich ihn mir direkt bestellt habe. Und das kommt wirklich selten vor. Aber ich finde diese Streifen so toll und die pinken Punkte darauf auch…

Da bin ich schon so penibel beim Zuschneiden und beim Nähen treffen auch schön alle Streifen aufeinander. Aber bei der ersten Anprobe des Shirts hatte ich dann einen kurzen Augendreh-Moment und war ganz froh, das die pinken Punkte oberhalb der Brust nicht fünf Zentimeter tiefer sitzen… Hahaha… Das sähe bestimmt lustig aus. Und ich würde das Shirt wohl nie tragen.

Hier ist übrigens ein weiteres Shirt aus der Shirtbox entstanden. Am Ausschnitt habe ich irgendwie noch ein bisschen rumgebastelt und diesen verkleinert. Ansonsten bin ich wieder zufrieden mit dem Shirt, welches nicht ganz so hauteng sitzt. Über die extralangen Ärmel freue ich mich auch mal wieder besonders! 🙂

So, zum Schluss gibt es mal wieder ein paar Quatsch-Bilder und verabschiede mich bis zum nächsten Mal. Ich wünsche Euch ein gesegnetes Osterfest und bis bald,

Alles Liebe,
Bibi

Schnitt: ShirtBOX EXTRAlang – Elle PulsPhinoChino
Stoff: Jersey Kaktusfreunde von Alles für Selbermacher (Online nicht mehr verfügbar)

Verlinkt: AfterWorkSewing, CreadienstagMeMadeMittwoch

PS: Ich freue mich übrigens IMMER über jeden einzelnen Kommentar oder neuen Follower. Macht weiter so! :D Dankeschön!

 

 

8 Gedanken zu „Streifen ShirtBOX

  1. Susanne Dienstag sagt:

    Streifen treffen Pünktchen, das ist ja mal ein hübsches Stöffchen, das du zu einem schönen Shirt zusammengenäht hast.
    An die Lage der Punkte hätte ich beim Zuschnitt wohl keinen Gedanken verschwendet, sondern mich nur auf die Streifenpassgenauigkeit konzentriert.
    LG von Susanne

  2. epilele sagt:

    Huch, ja, Du hast recht. So etwas fällt einem dann erst zum Schluß auf. Aber, es ist mal wieder gut gegangen. Das Shirt mit pinken Punkten finde ich sehr gelungen. Das ist mal was anders als nur Streifen.
    In diesem Sinne, schöne Ostern und liebe Grüße Epilele

  3. Frau Käferin sagt:

    Die Punkte weiter unten? Ein Schuft, wer böses denkt :-)))
    Der Stoff ist wirklich sehr schön und du hast daraus ein wunderbares Kleidungsstück für dich gezaubert.
    Gruß Frau Käferin

    P.S. Hoffentlich erscheint dieser Kommtar jetzt auch. In letzter Zeit habe ich damit aus unerfinndlichen Gründen auf deiner Seite ein wenig Probleme.

Vielen Dank für Deinen Kommentar, darüber freue ich mich riesig! Alles Liebe, Bibi