Nameless Hoodie ohne Alles

Halli Hallo und herzlich Willkommen auch in diesem neuen Jahr!! Ich wünsche Euch Gottes reichen Segen, viel Liebe und viel Zeit mit Euren Liebsten!!! Ich hoffe Euch geht es gut!?

Das erste Kleidungsstück welches ich Euch im neuen Jahr zeigen möchte, ist noch das letzte Teil vom Jahres-Sew-Along bei Andrea. Im Dezember geht es um festliche Kleidungsstücke. Hm. So richtig richig chic mache ich mich an Hochzeiten… Aber an Weihnachten oder Silvester trage ich in der Regel normal-WARME Kleidung. Denn ich Frostbeule würde sonst ziemlich schnell frieren.

Mein Kleidungsstück fällt also relativ normal aus und ohne Bling Bling, aber trotzdem ein chices Kleidungsstück welches zu vielen Anlässen getragen werden kann. Genau richtig für mich – und ich habe mich an Heilig Abend sehr wohl darin gefühlt! Beim Kauf des Stoffes habe ich mich sogar schon sehr gefreut, denn es gab 50% Rabatt. Cool. Beim Schnittmuster hab ich übrigens auf den Nameless Hoodie zurück gegriffen, den ich hier schon mal genäht habe. Ich bin von der Passform einfach begeistert und wollte Ihn nochmal nähen. Nur ohne Taschen und ohne Kapuze, so das er zu mehreren Anlässen getragen werden kann!

Mein Plan jeden Monat bei Andrea’s Sew Along mitzumachen hat geklappt. Das finde ich echt cool. So sind 12 Kleidungsstücke im Rahmen dieser Aktion für mich entstanden. In diesem Jahr werde ich wohl einfach mal nähen wonach mir ist. Wann es passt und mal sehen was dann alles entsteht. Ich freue mich auf dieses Jahr. Es wird sicherlich bunt und abwechslungsreich was das Nähen angeht.

Ich freue mich auf jeden Fall euch auch in diesem Jahr als Leser begrüßen zu dürfen und hoffe Ihr fühlt euch wohl hier! Wie sieht es aus? Gibt es Dinge die Ihr gerne auf meinem Blog lesen oder sehen wollt? Oder passt alles so wie bisher? Lasst mal hören! 😉

Viele Grüße und bis bald
Bibi

Schnitt: Nameless Hoodie – Sewera,
Hose Chino Phino wird sehr geliebt und häufig getragen
Stoff: KnitKnit von Hamburger Liebe / Albstoffe

Verlinkt: After-Work-SewingCreadienstagJahres-Sew-Along 12 Themen 12 Kleidungsstücke, MeMadeMittwoch

PS: Ich freue mich übrigens IMMER über jeden einzelnen Kommentar oder neuen Follower. Macht weiter so! :D Dankeschön!

 

Nameless Hoodie

Im Monat März dürfen bei Andreas Jahres-Sew-Along Lieblingshoodies verlinkt werden. Für dieses Projekt habe ich mir nun endlich mal den Nameless Hoodie von Sewera vorgenommen. Auf den Schnitt hatte ich schon länger ein Auge geworfen. Endlich ist es soweit!

Den Hoodie wollte ich unbedingt mal nähen, denn er hat Paspeltaschen die nicht auftragen und er ist figurbetont. Durch die Abnäher im Vorderteil und am Rücken schmiegt er sich schön an den Körper an. Paspeltaschen habe ich ja bereits ein paar an meine PowPowJunas genäht, daher sind diese schon mal kein Hindernis gewesen.

Meinen Stoff hatte ich bereits im Oktober bei Alles-für-Selbermacher im Laden in Hamburg gefunden. Speziell für diesen Nameless Hoodie gekauft. Die Stoffe die ich dort mitgenommen habe sind nun bis auf den grauen Jersey alle vernäht. Der Stoff ist zwar ganz schön ‚bunt‘, aber er hat trotzdem was! Und für einen Hoodie geht der Stoff auf jeden Fall. Für das Kapuzenfutter durfte ein ausgedientes Shirt herhalten. Der Farbton passt einfach perfekt zu den hellen Klecksen.

Der Hoodie hält was er verspricht und ich habe endlich mal einen eng anliegenden Hoodie. Genau das wollte ich. Mein neuer Lieblingshoodie also. Beim Fotos machen war es etwas windig. Sieht man, oder? 😀

So, heute nicht allzu viel Info. Aber immerhin einen Lieblingshoodie! ♥ Nächsten Monat steht das Thema ‚gut betucht‘ auf dem Plan. Da muss ich mir mal noch was einfallen lassen. Denn ich trage echt selten Tücher oder Schals,… Aber ich glaube, da fällt mir noch was ein… 😀

Jetzt macht es erst mal gut und bis nächste Woche!
Alles Liebe,
Bibi

Schnitt: Nameless Hoodie – Sewera, PhinoChino
Stoff: Sweat von Alles für Selbermacher (Online nicht mehr verfügbar)22

Verlinkt: AfterWorkSewing, Creadienstag, Jahres-Sew-Along 12 Themen 12 KleidungsstückeMeMadeMittwoch

PS: Ich freue mich übrigens IMMER über jeden einzelnen Kommentar oder neuen Follower. Macht weiter so! :D Dankeschön!