Upcycling – Mitwachshose

… und weiter gehts.

Ich möchte euch ja noch ein weiteres Raglan-Shirt zeigen, wovon ich bereits hier gesprochen habe.

Aber ich habe beschlossen, ich zeige euch erst mal eine Hose. 😛

Auch dieses Mal ist es wieder ein Freebook. Nicht das ich nur Freebooks nähen möchte, aber gerade am Anfang, und da sehe ich mich eigentlich noch, was das Kleidung nähen angeht, möchte ich erst mal auf Freebooks zurück greifen. Ich finde es wunderbar, das sich so viele liebe Menschen die Mühe machen und Freebooks veröffentlichen. Danke dafür!

Zurück zum Freebook. Zurück zur Hose, die ich euch zeigen möchte. Es ist eine Mitwachshose von Buntspechte. Kennt ihr die schon? Ich finde die Hose auf jeden Fall toll.

Mitwachshose 1

Fürs erste habe ich die Hose ohne Taschen genäht. Erst mal schauen, ob die Hose überhaupt passt, bevor ich da einen Mehraufwand eingehe 😉 Außerdem sind Taschen noch gar nicht so angesagt bei meinem Mausezahn. So langsam erst werden Taschen an Ihrer Kleidung interessant.

Außerdem habe ich einer alten Jeans von meinem Mann ein neues Leben gegeben. Ein schönes Upcycling-Kleidungsstück also. Naja, nicht ganz, denn das Bündchen habe ich im nahe gelegenen Stoffladen neu gekauft. Genäht habe ich die Hose in der Größe 92/98. Wahrscheinlich hätte ich auch die Doppelgröße 80/86 nähen können, aber ich hatte Angst, das sie dann nur ganz kurz passt. So passt diese Hose nun wahrscheinlich, gefühlt ewig. Denn sie passt, sie passt sogar echt gut mit Stoffwindel und es ist noch reichlich Platz zum mitwachsen. Zweck der Mitwachshose also erfüllt 🙂

Mitwachshose 2

Mein Mann findet die Hose auch super und meinte ich könne ruhig noch mehr davon nähen. Die Hose lässt sich herrlich einfach anziehen. Wegen dem Bündchen, einfach hochziehen – fertig. Kein lästiger Reißverschluss, Knopf und so… Also, alles richtig gemacht. Daher werde ich sicherlich noch die ein oder andere Hose nach diesem Schnitt nähen.

Verlinkt: Buntspechte, Upcycling, Happy Recyclingkostenlose Schnittmuster, Alte Jeans – neues LebenKiddikram & Meitlisache

12 Gedanken zu „Upcycling – Mitwachshose

      • Anja sagt:

        He Du!
        Nun werde ich wohl bald mal dazu kommen, diese Hose zu nähen.
        Ich möchte Cordstoff nehmen. Die olle Jeans, die Du verarbeitet hast, war ja auch nicht dehnbar, oder? Geht die gut an und auszuziehen (hier muss sie über einen Stoffwindelpopo passen)

        Sohnemann hat jetzt auch die 80/86 und ich werde wohl auch gleich die nächste Größe nehmen 🙂

        Liebe Grüße
        Anja

        • MississBibi sagt:
          MississBibi

          Huhu!
          Mausezahn hat ja auch einen Stoffwindelpopo und die Hose (aus nicht-dehnbarer) Jeans passt immer noch super einfach drüber. Alles kein Problem und gaaanz viel Platz!
          Genäht hatte ich ja auch eine 92/98. Die wird noch ewig passen 🙂
          Irgendwann habe ich sie auch mal aus (nicht-dehnbarem) Cord genäht… die muss ich hier auch mal noch zeigen. Die ist allerdings etwas kleiner ausgefallen als die Hose aus Jeans, ich glaube da habe ich die Nahtzugabe vergessen. Aber die Hose aus Cord passt trotz allem, auch mit Stoffwindelpopo!
          Viel Spaß beim Nähen 😀
          Liebe Grüße,
          Bianca

          • Anja sagt:

            Danke für die Antwort, da bin ich gleich motiviert loszulegen (wenn der Stoff da ist :-D)

            Naja, Schnittmuster muss ja auch noch zusammengeklebt werden…

            Schönen Abend
            Anja

Vielen Dank für Deinen Kommentar, darüber freue ich mich riesig! Alles Liebe, Bibi