Hallooooo!

Hier ist es ruhig geworden… Ich hoffe ihr seid noch da?? Hier war immer was los. Mal war ich auf Heimatbesuch in Hessen um alle meine Geschwister mal wieder zu sehen! Wink Schön war’s mit Euch. Außerdem fällt seit ein paar Wochen der Mittagsschlaf meiner großen Maus aus, so das mir ein ganz wichtiger Teil vom Tag fehlt an dem ich viel genäht und gebloggt habe. Jetzt muss ich erst mal wieder einen Rhythmus finden, wie und wann ich bloggen kann. Denn zum nähen komme ich mittlerweile wieder! 😉

Und damit es hier nicht komplett einstaubt zeige ich Euch heute einen Rock, der bereits im Winter entstanden ist. Und JA, ich hätte ihn mal bügeln können! Naja. Zu spät. Jetzt müsst ihr mit diesen Bildern vorlieb nehmen. Sonst hätte es noch länger gedauert mit einem Post.

evchen

Den Rock kann man soweit ich mich erinnern kann in zwei Längen nähen. Ich habe die kurze Variante genäht, die war mir allerdings immer noch zu lang, so habe ich weiter gekürzt! 😀 Außerdem habe ich ihn verschmälert, der war mir irgendwie zu ballonig an mir! Aber so gefällt er mir richtig gut! Der blaue Sweat ist der Rest von meiner PPJ gewesen. Leider war ein Loch in dem Reststück und ich musste etwas stückeln. So hat die Rückseite eine Teilungsnaht bekommen. Sieht aus wie gewollt! 🙂

So, nun freue ich mich aber erst mal wieder hier zu sein und werde wieder versuchen, regelmäßig zu bloggen! Denn das macht mir nach wie vor sehr viel Spaß!

Schnitt: Evchen Sweatrock – Konfetti Patterns
Braided Top bereits hier gezeigt
Stoff: Sweat von Aktivstoffe / Überraschungspaket

Verlinkt: AfterWorkSewingMeMadeMittwoch