KSW #15 Finale

Zum dritten Mal durfte ich nun an der KSW teilnehmen! Was die KSW (KreativeStoffverWertung) ist? Eine Person stellt einer bestimmten Anzahl von Personen ein Stück (ungeliebten) Stoff zur Verfügung. Und dann darf jede Person etwas ganz Besonderes daraus zaubern. Diese KSW wurde von Almut von Goldkindelein ausgerichtet.

Ich finde der Stoff sieht ziemlich retro aus. Orange und braun sind eigentlich nicht so ganz meine Farben, aber ich wollte trotzdem dabei sein. Bis mir die zündende Idee kam, sind nochmal ein paar Tage ins Land gezogen. Genäht habe ich nun eine Kinderschürze. Da gibt es ja sicherlich das ein oder andere Schnittmuster im Netz, aber auch hier habe ich einfach drauf los geschnitten und genäht. Ohne Vorlage. In meinem Stoffregal habe ich noch einen passenden orangenen Stoff für eine Seite der Schürze gefunden. Den Stoff habe ich letztens erst geschenkt bekommen. Super! Sonst hätte ich wohl nichts farblich passendes zum kombinieren gehabt.

MississBibi KSW 15 I

Und so ein Retro-Stoff macht sich doch gut an der Schürze, oder? So eine Schürze in groß könnte ich mir auch gut an meiner Oma vorstellen! xD Die trägt auch immer so oldschool Schürzen! 😀 Na, dann kann mein kleiner Mausezahn ja jetzt noch mehr in Ihrer Küche kochen, oder mir helfen und es geht nix mehr daneben! 😉

MississBibi KSW 15 II

Wer meine anderen zwei KSW Nähereien sehen möchte, kann gerne mal hier und hier reinschauen!

 

Hier bei Almut kann man natürlich auch noch schauen was die anderen Mädels aus dem Stoff gezaubert haben. Und bei AppelKatha werden alle bisherigen KSW-Werke gesammelt. Vielen Dank das ich mal wieder dabei sein durfte, es hat mir echt Spaß gemacht!!

Verlinkt: Creadienstag, Dienstagsdinge, HoT, Kiddikram, Meitlisache, Stoffreste-Linkparty

PS: Ich freue mich übrigens IMMER über jeden einzelnen Kommentar oder neuen Follower. Macht weiter so! :D Dankeschön!

KSW #14 Finale

Ich durfte wieder bei der KSW dabei sein!!! Einmal habe ich bereits mitmachen dürfen. Das Ergebnis gab es hier zu sehen! Diese Kreative Stoffverwertung wurde von Frau Käferin ausgerichtet. Ihren Blog lese ich ja unheimlich gerne! 🙂 Die Geschichten vom Käferchen,… Herrlich! Aber zurück zur KSW! Der ungeliebte Stoff war dieses Mal rot-weiß-(schwarz-)kariert. Lustigerweise war er bei meiner letzten KSW auch rot-weiß-kariert!

Dieser Stoff ist außerdem elastisch. Jersey war es nicht, irgend was anderes elastisches halt. 😀 Als Pink-Ton wurde er angekündigt und bei mir läuteten alle Glocken und die Ideen schossen durch mein Hirn… Ich liebe Pink! 😀 Und dann kam er an, der Stoff, und war so gar nicht pink! 😀 Aber auch nicht schlimm… Nur meine Ideen waren plötzlich dahin. Zum Glück bekam ich hier ein paar Ideen was ich mit dem Stoff anstellen kann. Die Idee von Frau Käferin habe ich dann auch direkt mal umgesetzt und Anna einen Schlafsack gezaubert!

KSW #14 Finale I

Bis Mittwoch Abend lag der Stoff nun da, unberührt. Zeit ist hier gerade echt Mangelware. Und Zeit an der Nähmaschine ist  sehr, sehr rar. Mittwoch musste ich dann unbedingt nähen, damit ich am Donnerstag Fotos machen kann. Ich wollte es mir einfach machen und schnell einen Schlafsack nähen, ohne Schnittmuster. Kann ja nicht so schwer sein. Denn ich war zu faul den Drucker aus dem Schrank zu räumen und anzuschließen. Also habe ich einfach so angefangen. Hat auch alles geklappt, passt auch einwandfrei. Aber ich glaube mit Schnittmuster wäre es möglicherweise schneller gewesen. Egal. Dafür ist das Teil nun einzigartig!

Der Mausezahn hat den Schlafsack noch nicht zu Gesicht bekommen. Vielleicht packe ich Ihr das gute Stück in ein Päckchen zu Weihnachten. Sie wird sich so oder so freuen. Aber das mit den Druckknöpfen müssen wir noch üben. Auf gehen sie ja schnell… aber zu?! Das bekommen wir aber sicherlich auch schnell hin!

KSW #14 Finale II

Nun bin ich aber gespannt was die anderen Mädels aus dem Stoff gezaubert haben. Außerdem werden alle bisherigen KSW-Werke bei AppelKatha gesammelt. Sie hat die KSW 2014 übrigens ins Leben gerufen. Echt eine tolle Aktion! Danke auch Dir, liebe Frau Käferin, für die diese KSW! Es hat mir echt Freude bereitet!

Verlinkt: Meitlisache, Kiddikram

PS: Ich freue mich übrigens IMMER über jeden einzelnen Kommentar oder neuen Follower. Macht weiter so! :D Dankeschön!

Kreative Stoffverwertung #14 Teaser

Neee, hier gibt es kein neues Baby. 😀 Aber eine Puppe vom Mausezahn wird heute mal kurz gezeigt… Die Anna. Seit die liebe Frau Käferin den Stoff für die KSW uns Teilnehmerinnen zugeschickt hat, finde ich Ihn immer an den unterschiedlichsten Stellen in der Wohnung. Denn der Mausezahn hat sich den Stoff gleich unter den Nagel gerissen um Anna damit zuzudecken. In den meisten Fällen dient der Stoff als Decke. Und eigentlich passt er perfekt dazu, aber das wäre ja dann doch zu einfach.

KSW #14

Der kleine Einblick den ich Euch damit gewähre zeigt euch nur soviel, das ich nun doch noch nicht weiß was ich aus dem Stöffchen nähen soll. 😀 🙂 😉 Ursprünglich dachte ich, kombiniere ich den Stoff zu irgendwas und nähe dem Mausezahn ein Kleidungsstück. Da hielt ich den Stoff aber auch noch nicht in den Händen. Der angegebene pinkfarbene Ton entpuppte sich nun aber als dunkles rot oder auch bordeaux oder was auch immer,… was ja nicht weiter schlimm ist, nur passt das nicht mehr mit meinen ursprünglichen Vorstellungen zusammen! 😀

Wir werden sehen wie der karierte Stoff nun weiter verarbeitet wird. Ich bin selbst gespannt!! 😉 Lassen wir uns also überraschen! 😛

Verlinkt: KSW von Frau Käferin

PS: Ich freue mich übrigens IMMER über jeden einzelnen Kommentar oder neuen Follower. Macht weiter so! :D Dankeschön!

KSW 8 – & hier kommt mein Ergebnis

Gerade neu in der Bloggerwelt, mit dem Ziel mehr und regelmäßiger zu nähen, bin ich Anfang Februar auf die Kreative Stoffverwertung 8 (KSW) aufmerksam geworden. Julia von Juliespunkt war dieses Mal die Gastgeberin der KSW. Ins Leben gerufen wurde die KSW 2014 allerdings von Appelkatha, mit dem Ziel, Stoff den man selbst nicht gebrauchen kann, an Freiwillige zu verteilen, die daraus etwas schönes nähen. Kurzerhand habe ich mich beworben und wurde tatsächlich ausgelost um mitmachen zu dürfen. Da hab ich mich erst mal wahnsinnig gefreut 😀

Kurz darauf kam der Stoff und die Idee was ich damit machen möchte war auch schon da. Denn die Haarpracht von unserem Mauszahn wird immer länger und länger und meistens hängen die Haare irgendwo im Gesicht rum. Daher werden hier gerne und oft Haarklammern verwendet. Natürlich immer zwei verschiedene, weil zwei gleiche Klammern finden, das wäre ja wohl ein Ding! 😉

HaarklammernUtensilo II

Damit also ein bisschen Ordnung bei den Haarklammern herrscht und man wenigstens die Möglichkeit hat, diese aufzuräumen (ob man es dann macht, ist die andere Frage…) musste ein Haarklammern-Utensilo her. Ich habe also einfach ein A4 Blatt genommen und oben die zwei Ecken abgerundet. Fertig war der Grundschnitt.

Bei dem Außenstoff habe ich Fliegenpilze auf braunem Hintergrund gewählt und Innen den Rot-Weiß-Karierten Stoff, den Julia zur Verfügung gestellt hat. Für die Tasche und Bänder kamen wieder verschiedene Stoffe aus meinem Stoffreste-Paket zum Einsatz. Berechnet und bemessen habe ich eigentlich wenig, ich habe mich da ganz an die Größen der Stoffreste gehalten.

HaarklammernUtensilo III

Zuhause wird dieses Utensilo nun im Badezimmer hängen, aber um es auch auf Reisen mitnehmen zu können, habe ich einen Kam-Snap oben an der Aufhängung angebracht. So kann es auch schön verschlossen werden. Um auch nichts von dem Karierten Stoff verkommen zu lassen, habe ich noch eine Schleife auf der Vorderseite angebracht und innen zwei Herzen appliziert. Und schon wurde der ganze Stoff verwertet. Super Sache!!! …und wir haben hier endlich Ordnung bei den Haarklammern & Haargummis (die befinden sich in der roten Tasche unten 😉 ).

Soooo, jetzt bin ich aber gespannt was die anderen Mädels so aus dem Stoff gezaubert haben. Da werde ich schnell mal stöbern gehen!!!

 

Verlinkt: Meitlisache, Stoffreste-Linkparty, Kopfkino, KSW-Ergebnisse, Polka Dot Party, Creadienstag, Taschen&Täschchen, Kiddikram, Herzensangelegenheiten