Abgewandelter Trotzkopf

Puh, wir sind mittendrin in der Zeit wo man die Kleidung am Kind nur noch in der Wohnung fotografieren kann. Denn ohne Jacke geht hier keiner mehr aus dem Haus. Das Wetter ist zwar meistens schön, aber schon ziemlich frisch.

Jetzt bleiben also zwei Möglichkeiten. Erste Möglichkeit: Ich mache Fotos am Kind in der Wohnung. Mit den Fotos bin ich dann aber in den meisten Fällen wegen dem Hintergrundgetüdel und so weiter nicht zufrieden. Oder zweite Möglichkeit: Ich mache Bilder vom Kleidungsstück am Kleiderbügel. Und damit bin ich wahrscheinlich noch unzufriedener. Da fällt mir gerade ein, es gibt noch eine dritte Möglichkeit. Ich kaufe mir tolle Backdrops. Aber dann wird das Fotos machen erst Recht zum Posen für den Mausezahn und das will ich nicht. (Obwohl, für Fotos von mir könnte das eine Lösung sein 😉 )

abgewandelter Trotzkopf

Naja, wie macht ihr das jetzt im Winter mit den Bildern?

Hier trägt der Mausezahn übrigens ein abgewandelten Trotzkopf. Ohne Passe und ohne alles. Schwarz finde ich ja grundsätzlich nicht so schlimm am Kind, nur ohne die pinken Dreiecke wäre es doch ziemlich langweilig gewesen. So gefällt es mir ganz gut. Hier habe ich zwei ausrangierte Tanktops verarbeitet. (Die Hose habe ich vollständig hier gezeigt, und die Handtasche im Hintergrund hab ich hier gezeigt!)

Verlinkt: Creadienstag, Dienstagsdinge, Happy RecyclingHoT, Kiddikram, kostenlose SchnittmusterMeitlisache, Schnabelina

PS: Ich freue mich übrigens IMMER über jeden einzelnen Kommentar oder neuen Follower. Macht weiter so! :D Dankeschön!

Another Mitwachshose :D

Ganz aktuell verschenkt, obwohl bereits vor fast zwei Monaten genäht. Mal wieder eine Mitwachshose von Buntspechte. Der Beschenkte ist vor zwei Monaten erst ein Jahr alt geworden,… trägt aber schon die gleiche Kleidergröße wie unser Mausezahn die doppelt so alt ist. 😉 Daher kann ich sogar noch ein  Tragefoto liefern! 😀

eine weitere Mitwachshose

Auf Hosentaschen habe ich bei dieser Hose noch verzichtet, da ich dachte dass diese bei einem Einjährigen noch nicht wichtig sind. Die Mitwachshose nähe ich ja sehr gerne,… z.B. hier, hier und hier! 😉

Außerdem gab es noch eine Drachenbeanie Cris von Mamilu-Design. Diese habe ich erstmals genäht, würde sie aber beim nächsten Mal etwas enger, bzw. kleiner nähen. Trotzdem finde ich sie schön!

Drachenbeanie I

…und schwups, war die Mütze wieder runter vom Kopf! 😉

Und welchen Schnitt näht ihr immer und immer wieder?

Verlinkt: Alte Jeans – neues LebenCreadienstag, Dienstagsdinge, Happy Jeans, Happy RecyclingHoT, für Söhne & Kerle, Kiddikram, kostenlose Schnittmuster, Made4Boys, Sew Mini

PS: Ich freue mich übrigens IMMER über jeden einzelnen Kommentar oder neuen Follower. Macht weiter so! :D Dankeschön!

 

 

Minion mit Joker

Für meine Schwägerin ist diesen Sommer eine Tasche entstanden. Die Vorgaben waren: es soll ein Hoodie reinpassen… und es darf auch etwas mit den Minions zu tun haben. Ich hatte also ungefähre Vorstellungen wie die Tasche aussehen könnte, habe aber einfach nicht den passenden Schnitt dazu gefunden. Bis ich auf den Joker von der Taschenspieler-CD stieß der es schlussendlich auch geworden ist.

Joker I

Schon während dem nähen hab ich festgestellt, dass die Tasche doch größer ist als erwartet. Ich glaube, nun kann sie auf jeden Fall zwei Hoodies einpacken 😉 zusätzlich zu dem anderen Kram den Frau da so mitschleppt! Um die Größe darzustellen, gibt es auch ein „Tragefoto“ von und mit mir! 😀 Also, ich finde sie groß, die Tasche…

Joker II

Auf die Außentasche habe ich noch einen Minion gestickt. Die Tasche war früher mal eine Jeans-Hose! 😉 Und der Rest des Jeans-Stoffes ist hier verwertet worden!

Verlinkt: Alte Jeans – neues LebenCreadienstag, Dienstagsdinge, Happy Jeans, Happy RecyclingHoT, Old Jeans – new Bag, Taschen&Täschchen

PS: Ich freue mich übrigens IMMER über jeden einzelnen Kommentar oder neuen Follower. Macht weiter so! :D Dankeschön!

 

 

 

6 Monate Mausi

Unsere kleine Mausi ist diesen Monat schon ein halbes Jahr alt geworden! Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Zeit mit zwei Kindern noch schneller rennt, als mit einem Kind. Geht es euch auch so?

Halstuch

Unsere Mausi ist eine ganz Fröhliche! Sie ist wahnsinnig groß geworden und hat schon zwei Zähne! Der Kamin ist gerade super interessant, aber leider verboten, denn der ist heiß. Dabei robbt sie doch so gerne in einem Affenzahn durch die Wohnung. Sie muss nur noch ein klein wenig mehr Krafttraining für die Arme machen, dann schafft sie es sogar sich alleine aufzusetzen. 😀 Hach…

Ich nähe immer noch nicht so viel für sie, denn es ist noch einiges von Ihrer großen Schwester vorhanden. Aber ein kleines Halstuch hat sie trotz allem bekommen! 😉

Verlinkt: Creadienstag, Dienstagsdinge, HoT, Kiddikram, kostenlose SchnittmusterMeitlisache, Sew Mini, Stoffreste-Linkparty

PS: Ich freue mich übrigens IMMER über jeden einzelnen Kommentar oder neuen Follower. Macht weiter so! :D Dankeschön!

Elefanten auf der Murmelbahn

Am Wochenende war hier so schönes Wetter das wir einen neuen Spielplatz mit Murmelbahn im Ort besucht haben. Einfach herrlich das Wetter. Man kann es gut ohne Jacke aushalten. Da wir als Familie unterwegs waren, konnte ich öfter die Kamera zur Hand nehmen und Bilder machen. Das ist ja sonst nicht immer so möglich, mit zwei Kindern unterwegs… und dann noch Bilder machen. Aber wem erzähle ich das 😀

Murmelbahn I

Die Murmelbahn ist echt toll und unsere Mausezahn ist unzählige Male hin und her gerannt und hat die Murmeln rollen lassen. Da müssen wir uns jetzt bald mal einige Murmeln zulegen, denn diese hier waren nur geliehen.

Murmelbahn II

Hier hat sie das Elefanten-Shirt an. Den Rock habe ich bisher noch nicht gezeigt. Das ist ein lil’Balloon von nEmadA. Und wie könnte es anders sein, habe ich ein altes Shirt recycelt um diesen Rock daraus zu bekommen. Ich finde ihn echt toll. Und in grau lässt er sich auch zu vielem kombinieren. Der zweite ist auch schon eine Weile zugeschnitten… Aber irgendwie schaffen es immer andere Teile schneller unter die Nähmaschine! 😉

Murmelbahn III

Momentan sind wir täglich auf irgend einem Spielplatz. Ich finde das Wetter echt herrlich und mir graut es schon irgendwie vor dem Winter. Aber bis dahin ist ja auch noch Zeit.

Wenn die Mädels gleich aufwachen geht’s auf jeden Fall wieder raus! Ich wünsche Euch erst Mal eine tolle Woche und noch viel Zeit draußen an der frischen Luft! ;D

Verlinkt: Elefantenliebe, Happy RecyclingKiddikram, kostenlose SchnittmusterMeitlisache, My Kid wears,

PS: Ich freue mich übrigens IMMER über jeden einzelnen Kommentar oder neuen Follower. Macht weiter so! :D Dankeschön!

Spätsommer in den Reben

Gestern war so ein schöner Tag! Wir hatten tollstes T-Shirt Wetter, Sonnenschein und einen schönen Spaziergang in den Reben. In der „Mittagspause“ habe ich noch schnell eine Mitwachshose genäht. Ich liebe diesen Schnitt einfach.  Hier gibt’s meine erste zu sehen, und die zweite hier… und die anderen genähten haben es noch gar nicht auf den Blog geschafft! 😀

Mitwachshose

Wie auch bei den ersten beiden, ist wieder eine alte Jeans verwertet worden. Dabei habe ich das Schnittmuster absichtlich an unterschiedlichen Stellen der alten Jeans angelegt, damit die Hosenbeine unterschiedlich aussehen. So langsam werden auch (Hosen-)Taschen interessant. Daher habe ich einfach ein Stück vom ursprünglichen Hosenbund ausgeschnitten und Freestyle auf das linke Hosenbein aufgenäht, denn hinter dem Reißverschluss auf dem rechten Bein verbirgt sich keine Tasche. 😉

Hey Schwesterchen! Erkennst du deine alte Hose wieder???

Mitwachshose IIAuf dem Heimweg haben wir noch ein paar Tannenzapfen gesammelt. Denn bald fängt wieder die Kamin-Zeit an und dafür wollen auch Kaminanzünder gemacht werden. Ein Tutorial dafür habe ich schon mal hier gezeigt! 🙂 Die brennen echt gut! 😀 😀

Ganz untätig war ich in der letzten Zeit übrigens nicht, hier wurde viel genäht. Jetzt fehlt nur noch die Zeit um alles entsprechend zu fotografieren. Ich bin selbst gespannt wann ich dazu komme.

Jetzt wünsche ich Euch aber noch einen sonnigen Tag und eine tolle Woche!

Liebe Grüße, Bibi

Verlinkt: Alte Jeans – neues Leben, Happy Jeans, Happy Recycling, Kiddikram, kostenlose Schnittmuster, Meitlisache, My Kid wears, Upcycling

PS: Ich freue mich übrigens IMMER über jeden einzelnen Kommentar oder neuen Follower. Macht weiter so! :D Dankeschön!

Eine perfekte Sommerkombi

Gleich zwei neue Lieblingsteile möchte ich euch heute zeigen! Fangen wir mal oben an. 🙂 Da hat der Mausezahn doch glatt noch ein MiniSun nach dem hier bekommen! Ich mag den Schnitt sehr! Und unser Töchterlein mag ihr Shirt sehr. Das wird gerne von Ihr ausgewählt, denn da ist ein Hasi drauf! 😀

Und schon sind wir beim Stoff. Da hab ich doch glatt bei Stoff & Liebe ein Stoffpaket mit Eigenproduktionen gewonnen! Echt der Wahnsinn. Drei verschiedene Maulwurf-Stoffe! Vielen lieben Dank nochmal an dieser Stelle!!! Die sind soooo schön!

Mauli + Marina I

Die kurze Hose ist wieder eine Marina! Die hat bestimmt jeder diesen Sommer seinem Kind genäht, oder? Ich habe so viele tolle Beispiele in der Blogger-Welt gefunden!! Unsere Marina ist auf jeden Fall ein 100%iges Upcycling Kleidungsstück. Diese Hose war damals schon ein echtes Lieblingsteil in meinem Kleiderschrank. Daher habe ich diese kurze Hose auch bewusst eine Größe größer zugeschnitten, damit sie nächstes Jahr noch passt. Ich will die Hose doch noch länger an meinem Kind sehen!!! 😉 Hier habe ich auch den Hosenbund nach oben hin verlängert. Wie das funktioniert, habe ich euch in diesem Mini-Tutorial gezeigt. Ich Fuchs habe das Schnittmuster so an der alten Hose angelegt, das ich die kompletten Taschen und Gürtelschlaufen erhalten konnte. Sieht doch toll aus, oder? Bündchen dran und fertig. Naja, das anbringen der Bündchen war dann nicht mehr ganz so easy… Da kam oben echt eine Menge Stoff zusammen, das ich nach einigen Versuchen meine alte Nähmaschine ausgepackt habe. Die musste das dann schaffen. Hat sie auch. 😀 Yesss!! 😉

Mauli + Marina II

Der Verband, der hier auf den Bildern noch zu sehen ist, ist glücklicherweise wieder ab. Wir hatten hier ein mittelgroßes Drama. Hand trifft Herdplatte! Das war kein schönes Erlebnis und hätte ich meinem Kind und mir gerne erspart. Die anschließende Versorgung war allerdings so gut, das nach zwei Wochen der Verband endgültig abgenommen werden konnte. Bis auf eine leichte Rötung der Haut sieht man nichts mehr von den Blasen. Alles gut verheilt. Und die Rötung wird auch wieder weg gehen!

Mauli + Marina III

Wer hat eigentlich gesagt dass sich das tolle Wetter nun ändern soll!?! Hoffentlich nicht!!! Ich mag den Sommer. Und ich hoffe wir können diese hübschen Teilchen noch ein paar Mal tragen dieses Jahr. 🙂 🙂 🙂

Verlinkt: Creadienstag, Dienstagsdinge, Happy Recycling, HoT, Kiddikram, kostenlose Schnittmuster, Meitlisache, Upcycling

Sommershorts Marina

Der Sommer ist daaaa!! (Ok, wir machen gerade einen Kurzurlaub in den Niederlanden am Meer und brauchen Regenjacken und für den Mausezahn ne Matschhose… Was ist da los? Lass Dich doch bitte hier auch mal blicken, Sommer!) Wie auch immer, im Sommer braucht man kurze Hosen und da ist es ja klar das ich dem Mausezahn welche genäht habe…

Angefangen habe ich mit der kurzen Hose Marina von MaThiLa, die ich in letzter Zeit auch bei einigen anderen Bloggern gesehen habe. Aber diese Hose ist auch ein einfaches und sehr schnelles Projekt und man kann gut Stoffreste verwerten!

Hose Marina I

Für die erste Marina habe ich Jeans verwendet. Vorne gebatikt und hinten einfach nur ein passendes Blau dazu. Der Batik-Jeans stammt von einer alten-uralten 😀 Handtasche… Die habe ich bestimmt mal vor 10 Jahren benutzt… Toll das sie noch eine andere Bestimmung gefunden hat. Der blaue Jeans hinten ist auch von einer alten Jeans. Hab ich schon mal erwähnt das ich solche Upcycling-Projekte liebe!?!? 😉

Eine zweite Marina ist auch noch entstanden. Diese wurde aber bereits an Mausezahns Spielkollege verschenkt. Auch hier wurde wieder eine alte Jeans neu aufbereitet, dieses Mal mit Mini-Hosentasche aus Cord! Das Haie-Shirt passt auch immer noch!

Hose Marina II

 

Und bald gibt es noch weitere kurze Hosen zu sehen! Denn ich liebe liebe liebe kurze Hosen…!

Verlinkt: Alte Jeans – Neues Leben, Creadienstag, Dientstagsdinge,  für Söhne & Kerle, Happy Recycling, HoTKiddikram, kostenlose Schnittmuster, Made4Boys, Meitlisache, Happy Jeans

Tshirt Parade

Mein weltbester Ehemann hat letztens ein paar Tshirts aussortiert… Und ich habe sie kurzerhand alle in die Schrumpfmaschine gesteckt. 😉 😀 😛

Raus gekommen sind vier Upcycling-Tshirts für den Mausezahn! 😀 Als Grundschnitt diente der Regenbogenbody, etwas verbreitert damit es luftig bleibt. Knopfleisten gibt es auch an jedem Shirt. Ich lerne ja dazu. So schnell nähe ich kein Shirt mehr ohne Knopfleiste. Und ich bin jetzt so langsam Knopfleistenprofi! 😉 Yesss!

Tshit Parade I

So, hier kommt also die Tshirt Parade. Ich erspare Euch jetzt mal von jedem Tshirt Tragebilder… Dann könnt Ihr wahrscheinlich bis Weihnachten warten… Der Schnitt ist eh der selbe… 😀

Ich verarbeite „alte“ bzw. „abgelegte“ Kleidung ja echt gerne und nähe daraus kleine Kinder-Kleidung… Da kam mir so der Gedanke: Upcycling ist doch nur ein Vorwand um den schönen neuen Stoff im Schrank nicht anzuschneiden! 😀 😀 😀 Spaaaaaß, aber auch ein bisschen wahr, oder? Wie seht Ihr das?? Ich liebe diese Upcycling-Art trotzdem ohne Ende!

Tshit Parade II

Übrigens!!!!: Ich hab mir eine neue Nähmaschine gekauft! Eeeendlich! Auf ein neues Maschinchen habe ich jetzt schon so einige Monate gespart… 😀 Geworden ist es eine Brother Innov-is 955. Eine Näh- und Stickmaschine. Nie hätte ich gedacht das ich mal eine Stickmaschine kaufe, aber es gab keinen preislichen Unterschied zu der Alternative die ich im Auge hatte… So ist es doch die Kombi-Maschine geworden. Mal sehen wie viel und wie oft ich sticken werde! 😉 Momentan steht das Nähen aber erst mal im Vordergrund! Braucht man bei solchen Nähten (siehe Saum (Ok, ich glaube das ist auf diesen Bildern nicht so einwandfrei zu erkennen)) eigentlich trotzdem noch eine Covermaschine…? Hm? Mal sehen, ich muss ja auf irgendwas neues sparen!!! 😉

Verlinkt: Schnabelina, kostenlose Schnittmuster, Creadienstag, Happy Recycling, Kiddikram, Meitlisache, Upcycling, HoT, DienstagsDinge

Tshirts²

Hui, ich komme irgendwie gar nicht mehr so wirklich hinterher. Hier hat sich so einiges gesammelt was noch gezeigt werden möchte… Heute sind zwei Tshirts dran! 🙂

Von dem Petrol-Türkisen-Punkte-Stoff hatte ich noch ein kleines Stück übrig, was gerade so für die Vorder- und Rückseite gereicht hat. Dazu habe ich ein passendes Türkises-Tshirt aus der „Wirdnichtmehrangezogen-Kiste“ gezogen. Schnell passende Ärmel zugeschnitten und noch genügend übrig um ein weiteres Tshirt daraus zu nähen.

Für das zweite Shirt habe ich noch einen weiteren bunten Rest aus der Jersey-Reste-Kiste gezogen. Hier habe ich mich mal an einer Negativ-Applikation versucht und einen Stern von hinten aufgenäht und den Jersey vorne knapp kantig weggeschnitten. Hat einwandfrei geklappt. Was aber nicht einwandfrei geklappt hat, war die Knopfleiste. 😀 Ich hab euch ja bereits gewarnt… ich hab da noch so die ein oder andere Knopfleistengeschichte zu erzählen!! 😀

Tshirts²

Ich hab mir nämlich gedacht, ich zauber so eine tolle Knopfleiste ans Shirt, welches übrigens nach dem Regenbogenbody entstanden ist. Ein tolles Video zur Knopfleiste gibt es dazu ja schließlich auch. Aber ich habe einfach mal losgelegt, im Hinterkopf wusste ich ja wie es geht. Hier was abgeschnitten, da was angenäht,… und dann: Hä? Irgendwas stimmt nicht. Da ist plötzlich zu viel Stoff. Dann wieder aufgetrennt, verändert, wieder zugenäht… Naja. Sagen wir mal so. Die nächste Knopfleiste kann nur besser werden! 😉

Die nächste Knopfleiste wurde dann auch besser! Nämlich bei dem gepunkteten Shirt. Da habe ich mich dann auch mal an das Video gehalten und nicht Marke Eigenbau gemacht. 😉 Hier sitzt nun alles wie es sein muss… Ich muss an die Nähmaschine! Es möchten noch viele viele Tshirts genäht werden! Aber nicht nur für den Mausezahn! ;D

Verlinkt: Schnabelina, Kiddikram, kostenlose Schnittmuster, Meitlisache, Polka Dot Party, Sternenliebe, Upcycling, My Kid wears, Applikations-Linkparty